Skip to main content

Dres. Heidi u. Thomas Schneider

Diabetologische Schwerpunktpraxis

 

 

Praxis Rodenbach


Am Keltenplatz 4, 67688 Rodenbach
Telefon (Praxis): 06374 4141
Fax (Praxis): 06374 4343
Telefon (Diabetes-Ambulanz): 06374 801803

Sprechzeiten
Mo - Fr: 08.00 - 12.00 Uhr
Mo u. Do: 16.00 - 19.00 Uhr
Di u. Fr: 15.00 - 18.00 Uhr 

Kinder- und Jugendvorsorge-Untersuchungen täglich

Diabetesberater DDG
Karin Rose, Torsten Feik

Praxis Weilerbach


Friedenstr. 5, 67685 Weilerbach
Telefon 1: 06374 911410 
Telefon 2: 06374 911411
Fax: 06374 911408

Sprechzeiten
Mo - Fr: 07.30 - 12.00 Uhr
Mo, Di, Do: 15.00 - 18.00 Uhr

Kinder- und Jugendvorsorge-Untersuchungen täglich

Diabetesberater DDG
Karin Rose, Torsten Feik

Praxis Ramstein Miesenbach


Am Stutzenwald 2, 67877 Ramstein-Miesenbach
Telefon (Praxis): 06371 58377
Telefon: (Diabetesambulanz): 06371 617644

Sprechzeiten
Mo - Fr: 08.00 - 13.00 Uhr
Mo: 13.00 - 18.00 Uhr
Di u. Do: 13.00 - 19.00 Uhr

Kinder- und Jugendvorsorge-Untersuchungen täglich

Diabetesberaterin DDG
Elham Wakili

Diabetologikum DDG

Lehrpraxis der Universität des Saarlandes

DDG zertifizierte Fußbehandlungseinrichtung


Ihr Weg zu uns


Karte vergrößern


Ihre Ärzte


Dr. med. Heidi Schneider

 

Fachärztin für Allgemeinmedizin

Ernährungsmedizinerin DGEM

Hypertensiologin DHL

 

Dr. med. Thomas Schneider

 

Facharzt für Allgemeinmedizin

Ernährungsmediziner DGEM

Hypertensiologe DHL

Akupunktur (Landesärztekammer RP)


Leistungen


Praxis


Familienmedizin
Diabetes-Behandlung
Akupunktur
Ultrasschall
Homöopathische Behandlung
Asthma-Behandlung
Hochdruck-Behandlung
Behandlung von Übergewicht/Adipositas
Hausbesuche

Diabetes-Ambulanz


Diabetes mellitus - Typ 1+2-Schulungen
Insulinpumpen-Therapie
Gestationsdiabetes - Schulung
Übergewicht/Adipositas - Reduktionsprogramm unter Anleitung
Hochdruck-Programm
Asthma/COPD - Programm
Versorgung von diabetischem Fuß

 

 


Kontakt


Kontakt
captcha
Datenschutz*

Medizin-News


Arzneimittelmissbrauch steigt an

Selbstmedikation boomt: für jede Stimmung die passende Pille.

In Deutschland benutzen immer mehr Menschen Medikamente ohne medizinische Notwendigkeit. Diese erschreckende Erkenntnis geht aus einer repräsentativen...

Weiterlesen

Grippe-Epidemie im Saarland

Wer sich die Grippe eingefangen hat, muss mit hohem Fieber rechnen.

Die Influenza grassiert momentan deutschlandweit. Am stärksten betroffen sind aber Baden Württemberg, Rheinland Pfalz und das Saarland. Laut Angaben...

Weiterlesen

Krebs: Überlebensrate steigt weltweit

In Brasilien sterben Kinder, die an einem Hirntumor leiden, um ein vielfaches häufiger als in Schweden.

Wie die internationale Studie Concorde 3 beweist, sind die Chancen, eine Krebserkrankung zu überstehen, weltweit gestiegen. Dennoch bestehen immer...

Weiterlesen

Arbeitnehmer Krankenstatistik 2017

Die Zahl der Krankmeldungen aufgrund von Erkältungssymptomen ist deutlich angestiegen.

Laut einer kürzlich veröffentlichen Studie der DAK ist der Krankenstand bei deutschen Arbeitnehmern im Jahr 2017 um 0,2 Prozent angestiegen. Dabei...

Weiterlesen

Mehr Raucher in Deutschland

Die Deutschen greifen wieder vermehrt zum Glimmstängel – und zu „moderneren“ Tabakprodukten.

Laut Angaben des Statistischen Bundesamtes erhöht sich die Anzahl der Raucher in Deutschland wieder: 2017 wurden hierzulande gut 1 Prozent mehr...

Weiterlesen

Künstliche Befruchtung boomt

Der Weg hin zur Schwangerschaft ist für viele Frauen ein steiniger.

Die Geburtenrate durch künstliche Befruchtung ist in Deutschland rapide angestiegen. 2015 gab es erstmals über 20.000 Babys, die über den...

Weiterlesen