Skip to main content

Dres. Heidi u. Thomas Schneider

Diabetologische Schwerpunktpraxis

 

 

Praxis Rodenbach


Am Keltenplatz 4, 67688 Rodenbach
Telefon (Praxis): 06374 4141
Fax (Praxis): 06374 4343
Telefon (Diabetes-Ambulanz): 06374 801803

Sprechzeiten
Mo: 08.00 - 12.30 u. 15.00 - 19.00 Uhr
Di: 08.00 - 12.30 u. 15.00 - 18.30 Uhr 
Mi: 08.00 - 13.00 Uhr
Do: 08.00 - 12.30 u. 15.00 - 18.30 Uhr
Fr: 08.00 - 17.00 (durchgehend) und nach Vereinbarung

Kinder- und Jugendvorsorge-Untersuchungen täglich

Praxis Weilerbach


Friedenstr. 5, 67685 Weilerbach
Telefon 1: 06374 911410 
Telefon 2: 06374 911411
Fax: 06374 911408

Sprechzeiten
Mo: 07.00 - 12.00 und 14.00 - 18.00 Uhr
Di: 07.00 - 12.00 und 14.00 - 18.30 Uhr
Mi: 07.00 - 12.30 Uhr
Do: 07.00 - 12.00 und 14.00 - 18.30 Uhr
Fr: 08.00 - 13.00 Uhr (ab 13 Uhr Standort Rodenbach)

Kinder- und Jugendvorsorge-Untersuchungen täglich

Diabetologikum DDG

Lehrpraxis der Universität des Saarlandes

DDG zertifizierte Fußbehandlungseinrichtung


Ihr Weg zu uns


Karte vergrößern


Ihre Ärzte


Dr. med. Heidi Schneider

 

Fachärztin für Allgemeinmedizin

Ernährungsmedizinerin DGEM

Hypertensiologin DHL

 

Dr. med. Thomas Schneider

 

Facharzt für Allgemeinmedizin

Ernährungsmediziner DGEM

Hypertensiologe DHL

Akupunktur (Landesärztekammer RP)


Leistungen


Praxis


Familienmedizin
Diabetes-Behandlung
Akupunktur
Ultrasschall
Homöopathische Behandlung
Asthma-Behandlung
Hochdruck-Behandlung
Behandlung von Übergewicht/Adipositas
Hausbesuche

Diabetes-Ambulanz


Diabetes mellitus - Typ 1+2-Schulungen
Insulinpumpen-Therapie
Gestationsdiabetes - Schulung
Übergewicht/Adipositas - Reduktionsprogramm unter Anleitung
Hochdruck-Programm
Asthma/COPD - Programm
Versorgung von diabetischem Fuß

 

 


Kontakt


Kontakt
captcha

Medizin-News


Die Deutschen: wenig Obst, viel Bewegung

In Deutschland wird zwar zu ungesund gegessen und viel Alkohol getrunken, aber auch viel Sport getrieben.

Wie gesundheitsbewusst die Menschen hierzulande verglichen mit den Bürgern anderer EU-Staaten leben, wertete das Robert Koch-Institut kürzlich anhand...

Weiterlesen

Außenarbeiter meiden Sonnencreme

Wer viel draußen arbeitet, muss besonders gut auf seine Haut aufpassen.

Menschen, die viel im Freien arbeiten, riskieren bei dauerhaft unzureichendem Sonnenschutz Hautkrebs. Laut einer kürzlich veröffentlichten Studie...

Weiterlesen

Impfmuffel: Meldepflicht für Kitas

Kita-Betreiber müssen zukünftig Eltern melden, die nicht zur Impfberatung gehen wollen.

Für die Gewährleistung einer höheren Impfabdeckung unter Kindern will die Bundesregierung nun auch Kitas in die Pflicht nehmen: Eltern, die bei einer...

Weiterlesen

Cholera im Jemen

Ursache des Cholera-Ausbruchs im Jemen war der Mangel an sauberem Trinkwasser.

In Ländern der Dritten Welt mit unzulängliche Hygienebedingungen gibt es die hierzulande quasi ausgerottete Cholera leider immer noch. Die hochgradig...

Weiterlesen

Das Jahrbuch Sucht 2017

Zigaretten: Immer noch des Deutschen „liebste“ Sucht.

Die Deutschen rauchen weniger und nehmen vermehrt verschreibungspflichtige Medikamente ein. Dennoch ist Nikotin immer noch diejenige Droge, an der die...

Weiterlesen

Hoffnungsschimmer für Querschnittsgelähmte

Menschen, die sich nicht mehr selbstständig bewegen können, sind permanent auf Hilfe angewiesen. Neueste technologisch Entwicklungen könnten teilweise Abhilfe schaffen.

Schwerstgelähmte brauchen quasi rund um die Uhr Betreuung. Was für den meisten Menschen ganz normal erscheint, blieb für die Betroffenen bisher ein...

Weiterlesen